Holy sheep

Alles in der Berufung dreht sich um die Sehnsucht. Die Sehnsucht lässt uns reifen zur Hingabe. Jesus ist jemand, der uns nie enttäuscht - und seinetwegen lohnt es sich, alle Widerstände zu überwinden. "Seine Liebe ist unaussprechlich" Hl. Klara


Berufung als Gnadengabe

"Unter den verschiedenen Gnadenerweisen, die wir vom Vater der Erbarmungen, der uns so reichlich beschenkt, erhalten haben und täglich erhalten, und für die wir ihm, dem glorreichen Vater Christi, ganz besonders Dank sagen müssen, ist es vor allem unsere Berufung, für die wir ihm desto mehr verpflichtet sind, je vollkommener und erhabener diese Berufung ist. Daher sagt der Apostel: „-Werde deiner Berufung inne!" Hl. Klara


Berufung: Liebe

Wichtig ist es, zwischen Form und Inhalt der Berufung zu unterscheiden. Die Form (Lebensweise) hilft dem Inhalt der Berufung. Die hl. Therese von Lisieux fand ihre innere und eigene Berufung. Mit einem Satz drückt sie es aus: Meine Berufung ist Liebe!


Berufung-Bestimmung

Wünsche, Pläne, Ideen, Projekte, Forderungen, Tätigkeiten kannst du viele haben. "Berufung ist nicht das, was du willst, sondern das, wozu du geboren bist". (Zitat aus dem Film: Der Kardinal).


Zurück zu Video

Zurück zu Berufen